Header

Home

12.01.2022

24.11.2021 Rebecca Keller beim international besetzten 4300m-Rennen der U18/U20 des Darmstädter Crosslaufs 2021

Die Crosslauf-Saison ist eröffnet

 

 

Der erste Crosslauf der Saison fand dieses Jahr Anfang November im Biebricher Schlosspark in Wiesbaden statt. Die Cross-Strecke war recht anspruchsvoll, da sie querfeldein verlief und durch den Regen sehr matschig war. Rebecca Keller startete dort über 3000m und hatte drei Runden mit jeweils 3 kurzen, steilen Anstiegen und rutschigen Abwärtspassagen zu absolvieren - ohne Cross-Spikes mit langen Dornen schier unmöglich! Es ging auch dreimal runter in den Burggraben der Mosburg und dann quer über aufgeweichte Wiesen wieder bergauf; die Cross-Strecke ging über jeden Hügel des Schlossparks, um möglichst viele Höhenmeter zu generieren.

 

„Es hat trotzdem viel Spaß gemacht," resümierte die 17-Jährige, die als Zweite des Gesamtlaufs der Frauen (und als Erste in ihrer Altersklasse) mit 11:13 min ins Ziel kam, "auch wenn es coronabedingt z.Z. keine Urkunden und Siegerehrungen gibt".

 

 

 

03.11.2021

Die EWIGE BESTENLISTE (<--- pdf) wurde aktualisiert.

11.10.2021

Trainingszeiten

25.08.2021 7ter Platz für Rebecca Keller bei den Süddeutschen über 3000 m

Rebecca ging bei den Süddeutschen U18-Meisterschaften in Walldorf über 3000 m an den Start. Da sich die Spitzengruppe dort gleich abgesetzt hatte, musste sie die 7 1/2 Runden meist allein laufen. Mit 10:37,05 Minuten lief sie als 7te ins Ziel und toppte ihre diesjährige Bestleistung nochmals um 18 Sekunden. "Jetzt hätte ich sogar noch die Quali für die Deutschen gehabt", resümierte die 16-Jährige ihren erfolgreichen Lauf.

Vielleicht kann sie ihre persönliche Bestzeit dieses Jahr nochmal unterbieten, da die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im ´spätgestarteten Coronajahr´ in den September verlegt wurden.